Der Taubenschlag hat wieder auf

Aus Spieleclub Paderborn
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Getränkekarte
Speisekarte

Der Taubenschlag, unser langjähriger Treffpunkt, hatte Ende März geschlossen. Mitte Juli wurde er unter neuer Führung wieder geöffnet. Wir (Regina, Mirjam und Christian waren in den letzten Wochen im Taubenschlag und haben ihn uns angeschaut. Mit dem Ergebnis:

  • An der Einrichtung hat sich nicht viel geändert. Unsere Ecke ist noch da.
  • Der Thekenbereich ist jetzt Nichtraucherbereich.
  • Die Speisekarte ist deutlich kürzer geworden, und echte Hits wie der Kaiserschmarren sind leider verschwunden. Dafür gibt es z.B. Fleischkäse. Wie es scheint, bauen sie ihre Karte nach und nach aus.
  • Die Preise sind etwas höher als im Riemeke-Eck.
  • Der Wirt ist nett und auch sehr bemüht, dass es seinen Gästen gefällt.
  • Wir wären willkommen und könnten unsere Ecke wieder haben.

Unser Fazit: wir würden gerne zurück in den Taubenschlag. Weil wir es dort netter finden. Weil es eine Kneipe ist, in die wir auch mal so gehen würden. Weil die Lichtverhältnisse gut sind. Weil wir glauben, dass im Taubenschlag Leute vorbeikommen, die mitspielen möchten. Weil wir im Taubenschlag im Hauptraum rauchfrei sitzen können. Weil wir schon immer da waren. Weil .... es sonnenklar ist, dass wir wieder in den Taubenschlag gehen, sobald er wieder auf hat. Müssen wir überhaupt darüber diskutieren?

Müssen wir, denn Vorteile hat das Riemeke-Eck auch:

  • Wir können schön draußen sitzen (wann noch gleich haben wir das zuletzt getan?)
  • viel Platz
  • Die Speisekarte ist eine Abwechslung zum Taubenschlag.
  • günstige Preise

Dafür kann man dort nur an wenigen Tischen gut gucken, und eine Platzgarantie, wie wir sie im Taubenschlag hatten, die haben wir nicht.

Meinungsbild

Taubenschlag Neutral Riemeke Eck
Mirjam,
Regina,
Christian,
Martina,
Andreas,
Weiko,
Rüdiger,
Simone
Birgit,
Reinhard